Schöne Ideen zum ersten Hochzeitstag und Jahrestag

Haben wir eigentlich noch ein paar ehemalige Bräute hier, die diesen Sommer schon ihren ersten Hochzeitstag feiern? Hier haben wir ja schon einmal darüber geschrieben, wie es sich für Friederike anfühlte, das erste Jahr als Ehepaar. Ihren nun schon dritten Hochzeitstag (Wahnsinn, wie die Zeit vergeht, wir werden alt ;-)) verbringen Friederike und ihr Mann wieder auf Gut Thansen in der Hochzeitssuite. Toll, dass die beiden sich das jedes Jahr gönnen, oder? Noch einmal den Tag Revue passieren lassen, vielleicht das Hochzeitsvideo auf dem Tablet anschauen, lecker essen, spazieren gehen und sagen: „Oh, guck, da standen wir und haben die lustigen Fotos mit den Brautjungfern und deinen Jungs gemacht“ … und einfach eine Pause vom Alltag genießen. So schön! Und dieses Jahr wird es ganz besonders aufregend für Friederike und mich, denn ich und mein Mann passen an dem Tag auf meinen super süßen Neffen Finn auf! ;-)

View More: http://anneundbjoern.pass.us/friederikeundadam View More: http://anneundbjoern.pass.us/friederikeundadam View More: http://anneundbjoern.pass.us/friederikeundadam

Dabei fällt mir ein, dass wir noch gar nicht wissen, was wir an unserem ersten Hochzeitstag machen. Aber wir haben ja auch noch etwas Zeit… :-)  Praktischerweise ist der erste Hochzeitstag vieler Paare meist an einem Sonntag… Tja, aber Pech für die meisten Brautpaare aus 2015, denn  aufgrund des Schaltjahres „müssen“ wir uns mit einem Montag zufrieden geben. Aber wir wollen uns mal nicht an einem Datum aufhängen, man kann ja vor- oder nachfeiern.

Vielleicht gehen wir in den Gottesdienst, danach in der Heide spazieren und anschließend den leckeren Kuchen auf dem Eggershof genießen… Die eingefrorenen Reste der Hochzeitstorte haben wir zu Ostern bereits in der Heimat verputzt. Da blieb doch einiges übrig und das wollten wir mit dem Rest der Familie teilen.

Aber es gibt auch noch so viele andere schöne Ideen zum Jahrestag- bzw. Hochzeitstag:

  • Der Klassiker: ein romantisches Dinner zu zweit, in dem Hochzeits-Restaurant mit dem Hochzeitsmenü
  • Wellness-Tag bzw. Wochenende (wir sind ja Fans der Arosa-Hotels, z.B. das auf Sylt (Instagram) auch ein Day Spa Tag in Weissenhaus lohnt sich!

Weissenhaus Spa

  • Blumen: ja, auch ein Klassiker, aber eine Freundin von Friederike hat am ersten Hochzeitstag noch einmal ihren Brautstrauß von ihren Mann bekommen, eine so tolle Idee!! Friederike hat ihrem Mann wiederholt davon vorgeschwärmt, aber der hat es bis jetzt überhört ;-) Mal gucken, ob es dieses Jahr soweit ist… ;-)
  • Schmuck: auch ein Klassiker, eine Erweiterung des Eherings, mit einem Aufstecktring, einen weiteren Stein für den Ring oder passende Ohrringe…
  • Macht euch einen tollen Abend zu zweit zu Hause, ein leckeres selbstgekochtes Essen oder ihr gönnt euch einen Leihkoch (haben wir noch nie ausprobiert, stelle ich mir aber super vor!). Passend dazu als Geschenk einen Tischkamin für die kuschelige Atmosphäre oder gravierte Whiskey-Gläser für den Absacker (beides gibt’s z.B. hier). Gerade bei einem Hochzeitstag im Herbst oder Winter ideal.
Burning Outdoor fireplace,chairs

@istock.com/LeslieAchtymichuk

  • Und noch etwas was natürlich von uns kommen muss: eine kleine Version der Hochzeitstorte oder ein paar Gläser mit Süßigkeiten der Candy Bar :-)) Yummy!

View More: http://anneundbjoern.pass.us/friederikeundadam View More: http://anneundbjoern.pass.us/friederikeundadam

Tja, und dann gehen zehn, zwanzig Jahres ins Land, und die Männer vergessen unsere Hochzeitstage ;-) Nein, natürlich nicht! So was passiert nie, ne Papa ;-)

Was habt ihr denn schönes an eurem ersten Hochzeitstag gemacht?

Alles Liebe,

Eure Wedding Sisters